BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Kontakt

Gemeinde Krayenberggemeinde

 

Gemeindeverwaltung

OT Dorndorf

Bahnhofstraße 11

36460 Krayenberggemeinde

 

Tel. 036963/237-0

Fax: 036963/237-77

E-Mail:

 

map one

Förderprogramm
Philippstal, unsere Partnergemeinde
Rhönforum
Werratal- Touristik

 

ACHTUNG! Neu: Leitweg-ID 16063101-0001-52 Nutzung unter:

zum Empfang elektronischer Rechnungen!

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Erlebnisreich, sportlich, kreativ: die Seniorenwoche 2017

Krayenberggemeinde, den 13. 09. 2017

Vom 04. - 08. September 2017 fand die diesjährige Seniorenwoche in unserer Gemeinde statt. Los ging es am Montag unter dem Motto „Fit für immer“ mit dem Sportfest. Sechsundzwanzig Seniorinnen stellten dabei ihre Geschicklichkeit bei Ballspielen, Gymnastik- und Seilübungen unter Beweis. Unterstützung bekamen sie dabei von der Gehäuser Sportgruppe. Im Anschluss verweilten die Teilnehmerinnen bei einem kleinen gemütlichen Beisammensein.

 

Am Mittwoch stand ein kreativer, geselliger Tag mit den Grundschülern der Grundschule Dorndorf auf dem Plan. Im Klassenraum der Drittklässler stellten sich Ingrid Knorr, Lisbeth Ferg und Eva Hermann den Fragen der wissbegierigen Kinder. Waren die Lehrer früher streng? Gab es viele Hausaufgaben? Musste man damals viel lernen? Diese und viele weitere Fragen zum Thema „Schule früher“ wussten die drei rüstigen Damen umfangreich zu beantworten und auch die eine oder andere Geschichte wurde erzählt. Danach wurde fleißig gebastelt. Im Werkenraum wurden Blumentöpfchen und Sterne zur Dekoration hergestellt und im Klassenzimmer gestalteten die Kinder Fische aus buntem Papier. Begeistert von der Aufgeschlossenheit der Schüler war es auch für unsere drei Seniorinnen ein Erlebnis.

 

Zum Abschluss der Seniorenwoche ging es am Freitag „auf Luthers Spuren“ zur Veste Coburg. Vorher wurde jedoch ein Zwischenstopp für eine Stärkung im Hotel „Haus am See“ in Schleusingen eingelegt. Anschließend besuchten die 41 Seniorinnen und Senioren die malerische Burganlage und sahen sich die Ausstellung anlässlich des Lutherjahres an. Nach Kaffee und Kuchen im Stadtkaffee Hildburghausen, bummelte man zum Abschluss durch die Marktstraßen der Stadt.

 

Die Seniorenwoche 2017 wird sicherlich allen gut in Erinnerung bleiben. Unser Dank gilt vor allem Ingrid Knorr, welche seit vielen Jahren die Seniorengruppe leitet und auch in diesem Jahr aktiv an der Planung der Woche beteiligt war.

 

Bild zur Meldung: Abschlussfoto vor der Grundschule Dorndorf