Kontakt
 

Gemeinde Krayenberggemeinde

 

Gemeindeverwaltung

OT Dorndorf

Bahnhofstraße 11

36460 Krayenberggemeinde

 

Tel. 036963/237-0

Fax: 036963/237-77

E-Mail:

 

map one

 
Philippstal, unsere Partnergemeinde
Rhönforum
Werratal- Touristik
 
Link verschicken   Drucken
 

ab 20.09.2020: Hallenbad und Sauna im OT Dorndorf sonntags geschlossen

Krayenberggemeinde, den 17.09.2020

Das Hallenbad und die Sauna der Gemeinde Krayenberggemeinde, OT Dorndorf,

bleiben vorerst aus organisatorischen Gründen

ab Sonntag, 20.09.2020,

 - j e w e i l s   s o n n t a g s, -

g e s c h l o s s e n.

 

 

 

Abstands- und Hygieneregeln

 

Bitte unterstützen Sie uns beim Einhalten der Abstands- und Hygieneregeln in der Schwimmhalle & Sauna der Gemeinde Krayenberggemeinde!

Überall dort, wo viele Menschen zusammenkommen, gelten besondere Verhaltensregeln. Noch mehr als sonst ist es wichtig, aufeinander Rücksicht zu nehmen, auf sich und die Anderen zu achten. Ihre und unsere Gesundheit und Sicherheit sind wichtig!

 

Bitte beachten Sie:

  • maximale Besucherzahl im Gebäude: 28 Personen

  • maximale Nutzerzahl im Schwimmbecken: 20 Personen

  • maximale Nutzerzahl Sauna: 5 Personen

  • Die Saunazeit wird auf 2 Stunden/Person begrenzt.

  • Es finden keine Aufgüsse statt.

  • Das Sitzen auf dem Saunaholz ist nur auf dem Handtuch zulässig.

  • Liegen ist nur gestattet, wenn die aktuelle Besucherzahl dies zulässt und die mitgeführten Handtücher ausreichend groß sind, um einen Hautkontakt zum Saunaholz zu verhindern.

  • Maskenpflicht gilt bis zum Spind. Ab dem Spind ist bis zum Verlassen der Umkleide oder an Engstellen das Handtuch als provisorischer Mundschutz zu verwenden.

  • Das Föhnen der Haare ist eingeschränkt möglich.

  • Die Kaffeeecke im Kassenbereich ist außer Betrieb!

  • Zur Kontaktnachverfolgung von Gästen hat die diensthabende Schwimmmeisterin/ der diensthabende Schwimmmeister die Kontaktdaten der Gäste zu erfassen.

 

Bitte beachten Sie die geltenden Hygieneregeln sowie die Hausordnung. Folgen Sie gegeben falls den Hinweisen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter!