Blick auf MerkersGemeindeamtBlick auf Dorndorf und Kieselbach
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Lage der Gemeinde

Die Gemeinde Krayenberggemeinde liegt im Westen des Wartburgkreises, im Bundesland Thüringen.

Namensgeber unserer Einheitsgemeinde ist der kegelförmige Krayenberg, mit seiner Burgruine- der Krayenburg.

Das nördliche Hinterland zählt zum Frauenseer Forst, der ebenfalls bewaldete südliche Rand des Werratales bei den Ortsteilen Merkers und Dorndorf grenzt an die Ausläufer der Rhön.

 

Die allseitig aufsteigenden Hügel der Vorderhön laden die Besucher ein, sich an lauschigen Plätzchen unserer schönen Umgebung zu erholen. 

Spaziergänger haben die Möglichkeit, ausgedehnte Wanderungen durch die Berge der Vorderhön oder entlang der Werraaue zu unternehmen.

Wander-, und Radwege bieten ebenso eine Gelegenheit zur aktiven Erholung, wie die Möglichkeit, unsere Gegend mit dem Kanu zu erkunden. Anschlüsse an die Wanderwege der Nachbargemeinden, den Eisenacher Haus- Weg, bis hin zum Premiumwanderweg "Der Hochrhöner" sind vorhanden und beschildert.

 

Die Krayenberggemeinde hat eine sehr gute verkehrstechnische Anbindung. Sie liegt nur 20 km von der Autobahn A 4 entfernt und ist direkt erreichbar über die B 62, die B 84, sowie die L 1022.