Kontakt
 

Gemeinde Krayenberggemeinde

 

Gemeindeverwaltung

OT Dorndorf

Bahnhofstraße 11

36460 Krayenberggemeinde

 

Tel. 036963/237-0

Fax: 036963/21519

E-Mail:

 

 
Philippstal, unsere Partnergemeinde
Rhönforum
Werratal- Touristik
 
Link verschicken   Drucken
 

Partnergemeinde

Am 28. März 1990  wurde der Partnerschaftsvertrag  zwischen den Gemeinden  Philippsthal und der ehemaligen Gemeinde Dorndorf geschlosssen.

 

Die damaligen Bürgermeister Fritz Schäfer (Philippsthal) und Manfred Schmidt (Dorndorf) vereinbarten feierlich in dauernder Partnerschaft miteinander verbunden bleiben zu wollen.

 

Sie gelobten einander, engen freundschaftllichen Kontakt miteinander zu pflegen, den Austausch der Jugend und Schulen sowie kultureller, sportlicher, sozialer und sonstiger Vereinigung zu fördern, Ideen auszutauschen und für Frieden und Wohlergehen ihrer Bürger einzustehen.

 

Gegenseitige Achtung, Sympathie und Verständnis mögen durch die Begegnung von Vertretern der Städte, der Wirtschaft, des künstlerischen und geistigen Lebens so gefestigt werden. daß Freiheit, Toleranz und Friede immer erhalten bleiben.

 

Es ist das Bestreben beider Kommunen auf diesen Weg zur Einigung der deutschen Nation und Europas zur Völkerverständigung und zum Frieden in der Welt bei zutragen. (Auszug aus dem Partnerschaftsvertrag)

 

Wappen

Gemeindeverwaltung:
Schloss 1
36269 Philippsthal
Tel.: 06620 9210-0
Fax: 06620 9210-41

Homepage von Philippsthal

 

Der Ort war ursprünglich ein Edelsitz des Rittergeschlechts von „Cruceburg“ und wurde erstmals urkundlich in einem Schutzbrief des Papstes Cölestin III. vom 11.11.1191 für das von der Abtei Hersfeld gegründete Benediktinerinnenkloster erwähnt. Dieses Kloster nahm auch den Namen des Rittergeschlechtes an und nannte sich „Creuzberg“; ebenso hieß ursprünglich der Ort Philippsthal. Sehenswürdigkeiten:

 

Orangerie

 

Kirchen, Orangerie im Schlosspark, Torbogenhaus, Schloss Philippsthal. Das Schloss beinhaltet nach dem Umbau die Verwaltung der Gemeinde, eine Seniorenresidenz und ein Dienstleistungszentrum.