GemeindeamtBlick auf Dorndorf und KieselbachBlick auf Merkers
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Katholische Kirche Dorndorf

Katholische Kirche Dorndorf

 

Bedingt durch die Wirren des 2. Weltkrieges, durch Flucht und Vertreibung wurde 1948 in Dorndorf eine katholische Seelsorgestelle eingerichtet. Die ersten Gottesdienste fanden in evangelischen Kirchen statt und danach zunächst im Saal der Gastwirtschaft der Familie Gossler „Zum Hirsch“ in Dorndorf. Lange suchte man nach einem geeigneten Grundstück und im März 1959 begann man mit den Arbeiten für eine kleine, schöne und zweckmäßige Kirche, denn die finanziellen Mittel setzten Grenzen. Fast alle Arbeiten wurden aus eigener Kraft durchgeführt.

 

Travertin und Holz prägen die Gestaltung des Innenraums und durch die Nähe zu den Schnitzergemeinden in der Rhön entschloss man sich das Altarkreuz, den Kreuzweg und später die Marienstatue von Rhönkünstlern anfertigen zu lassen. Die gestalterischen Arbeiten wurden von Herrn Günter Roth aus Zella und dem Künstler Nikolaus Gille vom Kirstingshof ausgeführt. Am 20. September 1959 wurde die Kirche durch den damaligen Weihbischof Dr. J. Freusberg geweiht.

 

Bahnhofstraße 32
36460 Krayenberggemeinde OT Dorndorf
Telefon (036962) 24608
Telefax (036962) 24655
E-Mail E-Mail: